Werkstatt-Rundgang


10. Juni: Neue Originale aus der Kulturwerkstatt KAOS

Zum Auftakt des diesjährigen KAOS-Kultursommers öffnet die Villa in der Wasserstraße 18 ihre Türen. Von 14 bis 18 Uhr sind am 10. Juni 2017 sind alle eingeladen, die sich ein Bild über die vielfältige kulturpädagogische Arbeit des Hauses machen wollen. Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene zeigen, was sie im vergangenen Kursjahr geschaffen haben. Präsentiert werden ihre Werke aus den Fachbereichen Theater & Musik, Kunst & Handwerk sowie Klassische & Neue Medien.
“Hier entstehen Originale”. Unter diesem Motto arbeitet die Kulturwerkstatt KAOS und bietet seit 1992 einen Raum in dem sich alle kreativ und aktiv ausprobieren können. “Wir freuen uns, dass immer wieder neue, einzigartige Ergebnisse entstehen, die wir zum Abschluss des Kursjahres zeigen können,” sagt Jochen Janus, der Projektleiter der Kulturwerkstatt.

Zum Tageszeitplan bitte hier entlang.
Im Theatersaal begibt sich DER KLEINE RITTER NAMENLOS auf eine Reise zu sich selbst. Ebenfalls auf der Bühne stehen die TheaterTeens, dort werden sie improvisieren, was das Zeug hält. In der Medienwerkstatt feiert die KAOS-Filmtruppe Premiere. Ihr Film HEINZ UND CO: DETEKTIVBÜRO dreht sich um ein skurriles Ermittlerduo, das sich nach einem erhaltenen Auftrag plötzlich in China wiederfindet und irgendwie zurück muss. Malerei, Grafik und mehr zeigen die Kunstkurse mit ihrer Jahresausstellung im Treppenhaus und die Bilder der Fotogruppe werden rund um den See zu sehen sein. Dazu gibt es viele Mitmachaktionen: Es kann geschmiedet werden, mit Tablets und GPS geht es auf Entdeckungstour und beim Seilbahnwettkampf der “Werkstatt Drin & Draußen” gibt es tolle Preise - wie etwa eine Kursteilnahme - zu gewinnen. Darüber hinaus stellen sich die Projektes des Hauses vor: Das Spielmobilprojekt, die Internationale Jugendarbeit sowie die KAOS-Wochenendakademie. Diese Angebote unter dem Dach der Villa in der Wasserstraße 18 werden ebenso wie die Kulturwerkstatt KAOS getragen von der KINDERVEREINIGUNG Leipzig e. V.
Der KAOS-Kultursommer wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig, sowie von der Leipzigstiftung.

Werkstattrundgang in der Kulturwerkstatt KAOS am 10. Juni 2017
14-18 Uhr, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Eintritt 5€ / Familienkarte 8€ - Kinder frei
Für das leibliche Wohl zum kleinen Preis ist gesorgt.